Suche ausweitenFilter ausblenden


Fordern Sie ein Zuhause an
* Mandatory fields Newsletter abonnieren:
Referenzen
15-11-2022Alexander, Verkäufer (Russland, Lipezk)

Wenn Sie etwas in Bulgarien verkaufen möchten, wenden Sie sich nur anLesen Sie die vollständige Rezension

01-11-2022Anna, Kundin (Ukraine)

Dir wird immer geholfen. Sehr gute Leute.

Lesen Sie die vollständige Rezension
16-10-2022Waldemar und Veronika, Käufer (Deutschland)

Sehr zuverlässige Leute mit viel Erfahrung, denen man zu 100% vertrauen kann.

Lesen Sie die vollständige Rezension
30-09-2022Andrey, Verkäufer (Russland)

Ich empfehle es jedem, der am Kauf und Verkauf einer Wohnung beteiligtLesen Sie die vollständige Rezension

Alle rezensieren
Suche erweiternGrenzen Sie Ihre Suche ein
Immobilien Suche Filter ausblenden

Bestellen Sie die Wohnungsauswahl
bei unserem Spezialisten


Durch Klicken auf die Schaltfläche stimmen

Sie der Verwendung Ihrer Daten zu.

Alisa
Danke dir.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

Kosten für die Registrierung von Immobilien

Kosten für die Registrierung von Immobilien

Die Kosten für die Registrierung des Eigentums an Immobilien in Bulgarien werden auf die Zahlung für die folgenden Dienstleistungen reduziert:

  • Zahlung der Notargebühr

Zahlung der Notargebühr Notargebühren werden nach Abschluss der Kauftransaktion direkt an den Notar gezahlt. Zahlungen sind obligatorisch und staatlich geregelt. Die Höhe der Zahlungen wird individuell berechnet, wobei die wesentlichen Zinsen für jede einzelne Transaktion berücksichtigt werden. Gleichzeitig wird bei Transaktionen des Kaufs / Verkaufs von Immobilien auf dem Territorium Bulgariens als wesentlicher Zins der Preis des in die notarielle Urkunde eingetragenen Gegenstandes angesehen (wesentliche Bewertung von Immobilien durch den Steuerdienst).

  • Zahlung der Honorare an den für die Erstellung und Unterzeichnung der Notarurkunde zuständigen Anwalt

Obwohl dieser Aspekt der Registrierung von Immobilien im Eigentum nicht durch die bulgarische Gesetzgebung geregelt ist, übernimmt der Notar selbst, der die Transaktion direkt durchführt, die Verantwortung für die Erstellung der notariellen Urkunde. In der Zwischenzeit kann die notarielle Urkunde in Abhängigkeit von den Bedingungen der jeweiligen Situation von einem Anwalt erstellt werden, der als Treuhänder des Käufers fungiert. Die Höhe der Kosten für die Registrierung der Eigentumsurkunde variiert zwischen 300 und 600 bulgarischen Lewa.

  • Deckung der Steuer für die Aufnahme von Immobilien in das Register der Nationalen Registrierungsstelle

Die Höhe der Zahlungen für die Aufnahme von Immobilien in das staatliche Register der Registrierungsstelle beträgt 0,1% des Wertes des in der notariellen Urkunde angegebenen Gegenstandes.

  • Kommunale Besteuerung von Immobilien

Die Besteuerung von Immobilien, die von der bulgarischen Steuerbehörde durchgeführt wird, ist obligatorisch und wird von der örtlichen Verwaltung streng geregelt. Die Höhe der Besteuerung hängt vom Standort des Objekts ab und variiert zwischen 1,5% und 3,5% des Wertes des Objekts im Rahmen einer Notarurkunde.

  • Bankkosten

Bei der Berechnung der Kosten für die Registrierung von Immobilien im Eigentum sollten Sie die Zahlung für Bankdienstleistungen berücksichtigen. Für die Auszahlung von Geldern variiert die erhobene Steuer je nach Höhe des Betrags zwischen 0,2% und 0,5%. Geldtransfers aus dem Ausland erfordern die Zahlung von 10-15 Euro für die Durchführung des Dienstes durch eine lokale Bank.

  • Zahlung für den Service der Registrierung von Immobilien in Bulgarien nach dem Verkauf

In der letzten Phase des Eigentumsübergangs ist der Käufer, der eine notarielle Urkunde in seinen Händen erhalten hat, verpflichtet, die erworbene Immobilie in drei Fällen innerhalb des vom Staat festgelegten Zeitrahmens zu registrieren: BULSTAT, die Steuerbehörde, das Kataster und der Geodäsiedienst.

  • Zahlung für Dienste zum Ändern der Teilnehmernummern, um Stromrechnungen zu bezahlen

Die Nebenkosten variieren je nach Standort der Immobilie und dem Dienstleister.

Lesen Sie auch:

Referenzen

Alexander, Verkäufer (Russland, Lipezk)

Wenn Sie etwas in Bulgarien verkaufen möchten, wenden Sie sich nur an

Mehr lesen 15-11-2022
Anna, Kundin (Ukraine)

Dir wird immer geholfen. Sehr gute Leute.

Mehr lesen 01-11-2022
Waldemar und Veronika, Käufer (Deutschland)

Sehr zuverlässige Leute mit viel Erfahrung, denen man zu 100% vertrauen kann.

Mehr lesen 16-10-2022
Andrey, Verkäufer (Russland)

Ich empfehle es jedem, der am Kauf und Verkauf einer Wohnung beteiligt

Mehr lesen 30-09-2022
Alle Rückmeldungen
Nach oben