Immobilien in Bulgarien
Bulgarien +359 876 181 282
Russland +7 495 544 50 28
Ukraine +38 044 355 50 55
Polen +48 124 004 025
Israel +97 233 760 790
Suche ausweitenFilter ausblenden

Fordern Sie ein Zuhause an
* Mandatory fields
Referenzen
30-11-2020 Evgeniya, Käufer (Region Moskau, Russland)

Die Wohnung wurde online gekauft, wir konnten nicht zu diesem schwierigen JahrLesen Sie die vollständige Rezension

13-11-2020Alexander Verkäufer (Moskau, Russland)

die Wohnung ist in weniger als 2 Monaten verkauft, das Geld istLesen Sie die vollständige Rezension

22-10-2020Oleg, Verkäufer (Jekaterinburg, Russland)

Aufgrund der Unfähigkeit, Russland im Rahmen des Coronavirus zu verlassen, haben wirLesen Sie die vollständige Rezension

Alle rezensieren
Suche erweiternGrenzen Sie Ihre Suche ein
Immobilien Suche Filter ausblenden

Wo ist es besser, Immobilien zu kaufen: in Portugal oder Bulgarien?

Welches Land ist rentabler?Möglicherweise haben Sie mehr als einmal über die positiven und negativen Aspekte jedes Landes gelesen. Aber wie kann man feststellen, wo es besser ist, Immobilien zu kaufen? Was sollte ein wesentlicher Faktor beim Erwerb von Immobilien in Übersee sein? Sehr oft hilft eine unvoreingenommene Bewertung jedes Landes, die richtige Wahl zu treffen. Wir werden jetzt versuchen, etwas Ähnliches zu tun. Welches Land wird für Investitionen rentabler sein?

Portugal

Wofür ist dieses Land berühmt? Wunderbare Resorts. Hervorragendes Klima, das ganze Jahr über sonniges Wetter. Viele Touristen werden von architektonischen Gebäuden, Sehenswürdigkeiten und historischen Werten angezogen. Alte Schlösser und ihre Geschichten werden neugierige Touristen beeindrucken. Gourmetküche und Weine faszinieren manchmal auch viele Reisende. Für einige sind die zu Portugal gehörenden Inseln von Interesse. Zum Beispiel das Madeira-Archipel. Es liegt etwa 1000 km vom Festland entfernt.

Die Krise in ganz Europa hat den Rand und Portugal nicht umgangen. In den letzten Jahren ist die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt spürbar zurückgegangen. Das Angebot wuchs weiter, was zu einem Preisverfall führte. Immobilien in diesem Land können nicht die gewünschte Attraktivität gewinnen. Die durchschnittlichen Kosten für einen Quadratmeter liegen also bei 1500-2000 €. In dieser Hinsicht ist die Prognose für die kommenden Jahre kein gutes Zeichen für Preiserhöhungen. Die Regierung versucht, ausländische Käufer anzulocken, indem sie die Grundsteuern senkt, die 0,4% bis 0,8% des Wertes der Häuser pro Jahr betragen. Wenn Sie Immobilien verkaufen möchten, beträgt der Einkommensteuersatz 25%. Die monatliche Zahlung für Dienstleistungen kostet ab 120 €. Die zulässige Aufenthaltsdauer im Land beträgt bis zu 90 Tage im Jahr. Es ist kein Geheimnis, dass Portugal das westlichste Land der Europäischen Union ist. Daher wird die Reise in dieses Land teurer.

Bulgarien

Gastfreundschaft des bulgarischen VolkesWas ist attraktiv an diesem Land? Die einzigartige geografische Lage macht das bulgarische Klima ideal für eine hervorragende Gesundheit und eröffnet die Möglichkeit, Ihre Gesundheit zu verbessern. Gut ausgestattete Gesundheitszentren in der Nähe der Heilquellen ermöglichen es Ihnen, den Körper zu verjüngen und seinen Zustand von innen heraus zu verbessern. Auf fruchtbarem Land können Sie Bio-Lebensmittel anbauen, die voller natürlicher Vitamine und Nährstoffe sind. In den bulgarischen Kellern werden wunderbare Weine gelagert. Bei ihrer Herstellung wurden alte Technologien befolgt. Die ähnliche Kultur, Güte und Gastfreundschaft des bulgarischen Volkes fehlt in anderen Kulturen und Ländern manchmal sehr. Du kommst dorthin und fühlst dich wie ein Fremder. Die kalte Einstellung der Menschen kann die Stimmung für den ganzen Tag ruinieren! Nicht umsonst sagen sie: "Wenn Sie ein Haus kaufen, kaufen Sie auch Nachbarn." Schließlich müssen diese Menschen Seite an Seite leben.

In den letzten Jahren sind die Preise deutlich gestiegen. Immobilien im sonnigen Bulgarien gewinnen an Dynamik. Der Preis für einen Quadratmeter liegt im Bereich von 600-1000 €. Wie Sie sehen können, zieht bulgarisches Wohnen mit seinem Preis an. Unter Berücksichtigung des stetigen Preisanstiegs und der Nachfrage nach dieser Art von Immobilien können Sie leicht einen Gewinn vorhersagen, der Sie nicht warten lässt. Das Steuersystem gefällt mit niedrigeren Zahlen. Nur etwa 0,3% pro Jahr. Man kann sagen, dass diese Zahl doppelt so niedrig ist wie beispielsweise in der portugiesischen Region. Und die Einkommensteuer auf den Verkauf von Wohnungen beträgt 10%. Etwa 70 € reichen aus, um die monatlichen Leistungen zu bezahlen. Ein einfacher Lebensstandard ermöglicht es Ihnen, ein Minimum an Geld auszugeben und ein Maximum an Dienstleistungen zu erhalten. Es ist eine Freude, an einem solchen Ort zu leben und zu entspannen. Die nähere geografische Lage erleichtert die Anreise in dieses Land.

ImmobilienmarktAber werden diese Umstände bei der Auswahl einer Immobilie entscheidend sein? Die Antwort liegt auf der Hand. Natürlich nicht. Schließlich interessieren uns vor allem die auf dem Immobilienmarkt gebildeten Preise. Die wirtschaftliche Situation im Land. Wie teuer wird es sein, das Gehäuse zu warten. Wenn Sie investieren müssen, um Ihr Haus in einem Ferienort zu kaufen, wie rentabel diese Investition ist und wie weit dieses Land von Ihrem ständigen Wohnsitz entfernt ist.

Nachdem Sie Portugal und Bulgarien alleine verglichen haben, haben Sie eine persönliche Meinung zu jedem der Länder. Lohnt es sich, Immobilien in Portugal zu kaufen, oder ist dieses Land nicht mehr geeignet, um seine Sehenswürdigkeiten zu besichtigen? Was ist Ihre Meinung zu den bulgarischen Ferienorten, zum Leben in diesem Land, zur Kultur und Gastfreundschaft in unserer Nähe, die für jeden Russen unverzichtbar ist? Jetzt ist die Zeit gekommen, die richtige, objektive Wahl zu treffen!

Nach oben