Suche ausweitenFilter ausblenden


Fordern Sie ein Zuhause an
* Mandatory fields Newsletter abonnieren:
Referenzen
15-11-2022Alexander, Verkäufer (Russland, Lipezk)

Wenn Sie etwas in Bulgarien verkaufen möchten, wenden Sie sich nur anLesen Sie die vollständige Rezension

01-11-2022Anna, Kundin (Ukraine)

Dir wird immer geholfen. Sehr gute Leute.

Lesen Sie die vollständige Rezension
16-10-2022Waldemar und Veronika, Käufer (Deutschland)

Sehr zuverlässige Leute mit viel Erfahrung, denen man zu 100% vertrauen kann.

Lesen Sie die vollständige Rezension
30-09-2022Andrey, Verkäufer (Russland)

Ich empfehle es jedem, der am Kauf und Verkauf einer Wohnung beteiligtLesen Sie die vollständige Rezension

Alle rezensieren
Suche erweiternGrenzen Sie Ihre Suche ein
Immobilien Suche Filter ausblenden

Bestellen Sie die Wohnungsauswahl
bei unserem Spezialisten


Durch Klicken auf die Schaltfläche stimmen

Sie der Verwendung Ihrer Daten zu.

Alisa
Danke dir.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

Skigebiet Bansko in Bulgarien

Bansko ist ein Ferienort, dessen Skisaison alle Rekorde in Bezug auf die Dauer unter anderen Wintersportorten in Bulgarien bricht.Die Schneedecke liegt hier für lange 5-6 Monate.Doch auch nach der Wintersaison leert sich das Resort nicht: Das Gebiet ist von Mountainbike-Enthusiasten „besetzt“.In dem Artikel werden wir beschreiben, warum Bansko das meistbesuchte Skigebiet in Bulgarien ist, wir werden über Preise, Unterhaltung im Resort und mehr sprechen.

Geschichte von Bansko

Bansko ist ein alter Ferienort in der Nähe des Pirin-Gebirges auf einer Höhe von 927 m über dem Meer, 150 km von Sofia entfernt.Die lokale Bevölkerung übersteigt nicht 10.000 Menschen.Die Geschichte der Stadt beginnt im IX-X Jahrhundert.Der wirtschaftliche und kulturelle Beginn von Bansko überholte jedoch im XVIII-XIX Jahrhundert.Diese Zeit war das „Goldene Zeitalter“ für diese Region.Anwohner transportierten wertvolle Güter zwischen dem Weißen Meer und Mitteleuropa: Gold, Tabak, Baumwolle usw.

Als Wintersportort wurde Bansko erst in den 1980er Jahren berühmt.Dies geschah dank ausländischer Skifahrer, die anscheinend nach einem geeigneten Ort zum Skifahren suchten.

Heute ist die Region berühmt für ihre Spiegelseen, dichten Wälder und den Badeort Bansko, einen der größten des Landes.Seine Besonderheit liegt in seiner Lage und Ausstattung.Das Resort befindet sich auf dem Territorium des Pirin-Nationalparks aus der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Der Komplex gilt als der beste in Bezug auf die technische Ausstattung.Moderne Schneeerzeuger halten die gewünschte Schneemenge während der ganzen Saison aufrecht.

Auch bei der Unterhaltung gibt es keine Probleme.Neben Skifahren stehen den Gästen Restaurants, Bars und laute Diskotheken zur Verfügung.Für Urlauber gibt es Spas mit Mineralquellen, was die Stadt zu einem Kurort für balneologische Erholung macht.

Bansko in Zahlen:

Spur

Gesamtlänge der Spuren

75km
Base

Anzahl der Spuren

17 Stk
Skifahrer

Die Länge der längsten Route

16km
Skifahrer

Loipenlänge

9km
Berge

höchster Punkt

2560m
Aufzug

Aufzüge

24 Stk
Kanone

Schneekanonen80 % bereitstellen

161 Stk
Gandola-Aufzug

Resort-Auszeichnungen

Belohnung

Jahr 2014

Gewinner der Auszeichnung „preisgünstigstes Skigebiet der Welt“.
Belohnung

2016

„Top 10 der besten Reiseziele der Welt für die Wintersaison 2016/2017“
Belohnung

2017

Platz 7 im Ranking der „10 besten Skigebiete der Welt“.
Belohnung

2017

Gewinner der Auszeichnung „Bestes Skigebiet in Bulgarien“.

Beschreibung der Skipisten

Bansko Resort umfasst 17 Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für Skifahrer und Snowboarder.Viele Leute irren sich, wenn sie sagen, dass es in Bansko Wanderwege für Anfänger gibt (auf den Karten grün markiert).Wenn Sie sich jedoch die Karte von Bansko ansehen, sind keine grünen Pisten darauf.Es gibt nur Blau (für durchschnittliches Trainingsniveau), Rot (für Könner) und Schwarz (für Profis).Alle Strecken befinden sich in 3 Skigebieten: Chalin-Valog, Shiligarnika und Banderishka Polyana.

Karte der Skipisten in Bansko

Loipen für fortgeschrittene Skifahrer

Das Resort verfügt über 6 Wanderwege für Ungeübte (blau auf der Karte):
Kolarski
3 600 m
Plateau 1
1 730 m
Schiligarnik 1
2 870 m
Wanderung nach Shiligarnik 1
720m
Schiligarnik 2
3 100 m
Übergang zu Shiligarnik 2
1400m

Für absolute Anfänger ist die leichteste Piste auf der Karte mit der Nummer „1“ (befindet sich rechts) gekennzeichnet.An seinem unteren Teil die kleinsten Tropfen.

Loipen für geübte Skifahrer

Bansko bietet 9 Wanderwege für sie (rot auf der Karte):
Banderischka
3 600 m
Balkaniada
1 730 m
Todorka
2 870 m
Wanderung nach Todorka
3 600 m
alte Bahn
1 730 m
Julen
2 870 m
Plateau 2
2 870 m
Bewachen
3 600 m
Tsarnas Grab
1 730 m
Chalin Valog 2
2 870 m

Fortgeschrittene Skifahrer haben Zugang zu fast allen Skipisten in Bansko.

Beratung!Es gibt immer wieder Pisten und Lifte, die vorübergehend geschlossen sind.Erkundigen Sie sich deshalb bei der Landung auf dem Lift vorher, auf welche Route es geht.Andernfalls kann es Sie auf die „schwarze“ Spur bringen, von der es gefährlich ist, ohne das erforderliche Trainingsniveau abzusteigen.

Trails für Profis

Ihnen stehen 2 Strecken zur Verfügung (schwarz auf der Karte):
Tomb
2470m
Tomba-Ärmel
Unbekannt

Mietpreise für Skiausrüstung

In Bansko gibt es genügend Service- und Ausrüstungsverleihstellen.Hier können Sie eine komplette Ausrüstung oder separat die Ausrüstung mieten, die Sie benötigen.

Wissenswertes zum Geräteverleih:

  • Das Mieten eines kompletten Outfits ist günstiger als das Mieten einzelner Artikel.
  • Je länger die Mietdauer, desto günstiger der Preis pro Set.
  • Bei einer Online-Buchung ist der Ausrüstungspreis mindestens 10 % niedriger als beim Kauf vor Ort.
  • Beim Online-Kauf des Pakets „Ausrüstung + Skipässe + Training“ liegt der Endpreis ca. 60 % unter dem am Eingang angegebenen Preis.
  • Die Ausrüstungskosten für die diesjährigen Modelle sind höher als die Kosten für die gleiche Ausrüstung früherer Saisons.
  • Das Mieten im Rahmen der Skischulausbildung ist günstiger als ohne Ausbildung.
Die Kosten für die Miete der Skiausrüstung
Skiausrüstung Preis / Tag
Standardserie (für Einsteiger)
Komplettes Set (Ski, Stöcke und Schuhe)
14,6 BGN / 7,5 € / 650 ₽
Ski + Stöcke
10 BGN / 5 € / 432 ₽
Stöcke + Stiefel
10 BGN / 5 € / 432 ₽
Kinder-Komplettset (Ski, Stöcke, Schuhe)
10 BGN / 5 € / 432 ₽
Kinderski und Stöcke
10 BGN / 5 € / 432 ₽
Stöcke und Stiefel für Kinder
7 BGN / 3,5 € / 303 ₽

Der Verleih verfügt über hochspezialisierte Ausrüstung für Profis.Sein Preis ist etwas höher.

Skipasspreise 2021-2022

Art des Skipasses Erwachsene Schüler, Studenten, Rentner unter 75 Kinder von 7 bis 12 Jahren Kinder unter 7 Jahren, Rentner über 75 Jahre
Gondelbahn (Hin- und Rückfahrt)
36 BGN / 18 € / 1525 ₽
31 BGN / 15 € / 1313 ₽
24 BGN / 12 € / 1017 ₽
1 BGN / 0,5 € / 44 ₽
Halbtageskarte (von 12:30 bis 17:00)
61 BGN / 31 € / 2585 ₽
54 BGN / 27 € / 2288 ₽
33 BGN / 16 € / 1398 ₽
1 BGN / 0,5 € / 44 ₽
1 Tag
79 BGN / 40 € / 3348 ₽
70 BGN / 35 € / 5806 ₽
43 BGN / 21 € / 1822 ₽
1 BGN / 0,5 € / 44 ₽
2 Tage
151 BGN / 77 € / 6399 ₽
137 BGN / 70 € / 5806 ₽
79 BGN / 40 € / 3348 ₽
2 BGN / 1 € / 88 ₽
3 Tage
229 BGN / 117 € / 9705 ₽
206 BGN / 105 € / 8730 ₽
115 BGN / 58 € / 4873 ₽
3 BGN / 1,5 € / 127 ₽
4 Tage
303 BGN / 154 € / 12 841 ₽
272 BGN / 138 € / 11 527 ₽
140 BGN / 71 € / 5933 ₽
4 BGN / 2 € / 169 ₽
5 Tage
381 BGN / 194 € / 16 146 ₽
339 BGN / 173 € / 14 366 ₽
163 BGN / 83 € / 6907 ₽
5 BGN / 2,5 € / 211 ₽
6 Tage
452 BGN / 230 € / 19 155 ₽
407 BGN / 207 € / 17 248 ₽
191 BGN / 97 € / 8094 ₽
6 BGN / 3 € / 254 ₽
9 Tage
678 BGN / 346 € / 28 733 ₽
610 BGN / 311 € / 25 851 ₽
253 BGN / 129 € / 10 722 ₽
9 BGN / 9 € / 373 ₽
13 Tage
949 BGN / 484 € / 40 218 ₽
852 BGN / 435 € / 36 107 ₽
378 BGN / 193 € / 16 019 ₽
13 BGN / 6 € / 550 ₽
Saisonkarte
1500 BGN / 766 € / 63 570 ₽
1400 BGN / 715 € / 59 332 ₽
800 BGN / 408 € / 33 904 ₽
100 BGN / 51 € / 4238 ₽
*Der Preis des Skipasses beinhaltet eine Krankenversicherung bei Verletzungen auf der Skipiste (mindestens Transport zur Notaufnahme und Erste Hilfe).
Beratung!

Mit einem Skipass können Sie mit dem Bus (Shuttle oder Gratisbass) die Piste erklimmen.So vermeiden Sie lange Warteschlangen an den Liften.

Vermietung von Immobilien

Es gibt Hunderte von Orten in Bansko, an denen Sie während Ihres Urlaubs übernachten können.Hotels und Pensionen sind buchstäblich über die ganze Stadt verstreut.Der Mietpreis beginnt bei 20 $ pro Tag und übersteigt 120 $.Es gibt jedoch eine großartige Möglichkeit, Geld bei der Miete zu sparen und eine komplette Wohnung zu den niedrigsten Preisen zu mieten.In puncto Komfort stehen sie Hotels in nichts nach.Auf dem Portal Vput.ru können Sie ein Haus in Bansko für 10 USD pro Nacht mieten.Für dieses Geld können Sie eine 2-Zimmer-Wohnung für 4 Personen mit allen Annehmlichkeiten mieten.Die Wohnung hat:

  • Möbel (Betten, Sofas, Tische, Stühle usw.);
  • ausgestattete Küche mit Herd und Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher und Toaster;
  • Badezimmer mit Waschmaschine, Dusche oder Badewanne;
  • Kamin, TV, WLAN, Bügelbrett, Trockner, Bügeleisen usw.;

Außerdem gibt es malerische Panoramen der Berghänge von den Fenstern der Apartments.

bansko

Cafés, Restaurants

Das Resort bietet seinen Gästen die Möglichkeit, die Meisterwerke der lokalen Küche in Cafés und Mehans zu genießen - traditionelle bulgarische Restaurants, die hier an jeder Ecke zu finden sind.

Durchschnittspreise in Gastronomiebetrieben in Bansko:
Suppen (300 gr)
ab 2,5 lv.(1,2 € / 110 ₽)
Salate (350 gr)
ab 6 Lv.(3 € / 265 ₽)
Warme Vorspeisen (150 / 250 gr)
ab 7,5 lv.(3,8 € / 332 ₽)
Grill (200 gr)
ab 10 Lv.(5 € / 432 ₽)
Schweinefleischgerichte (300 gr)
ab 18 Lv.(9 € / 796 ₽)
Entengerichte (250 gr)
ab 25 lv.(12,7 € / 1100 ₽)
Fastfood
ab 2,3 lv.(1,2 € / 101 ₽)
Tasse Kaffee
ab 1,8 lv.(0,92 € / 80 ₽)
Cocktails (120 ml / 260 ml)
ab 7,9 lv.(4 € / 350 ₽)
Lokales Bier (0,5 l)
ab 1,6 lv.(0,8 € / 71 ₽)
Importiertes Bier (0,33 l)
ab 2,5 lv.(1,2 € / 110 ₽)
Champagner (0,75 l)
ab 14 Lv.(7,1 € / 620 ₽)
Weißweine (0,75 l)
ab 22 Lv.(11,2 € / 974 ₽)
Cognac (50 ml)
ab 3 Lv.(1,5 € / 132 ₽)
Rum, Gin, Likör (50 ml)
ab 2,5 lv.(1,2 € / 110 ₽)

Normalerweise bevorzugen Touristen es, in Mehans zu speisen.In diesen Restaurants gibt es das leckerste und preiswerteste Essen, ununterbrochen spielt nationale Musik und es duftet eine freundliche Atmosphäre.Von hier aus werden Sie definitiv nicht hungrig nach Hause gehen, da die Portionen im Mehan immer groß sind.

Cafés und Restaurants im Skigebiet Bansko

Wie komme ich nach Bansko?

Die Anreise aus den Städten Russlands und Kiews ist nur auf zwei Arten bequemer - mit dem Flugzeug oder dem Auto.Der nächstgelegene Flughafen zum Resort befindet sich in Sofia (155 km).

Hier fliegen regelmäßig Flüge aus verschiedenen Städten Russlands sowie aus Kiew.

Moskau → Sofia
ab 493 Bl./ 250 € / 22.000 RUB
Sankt Petersburg → Sofia
ab 344 Lv./ 176 € / 15.250 ₽
Nowosibirsk → Sofia
ab 400 Lv./ 205 € / 17.800 RUB
Jekaterinburg → Sofia (mit Umsteigen)
ab 600 Lv./ 306 € / 26.500 ₽
Kiew → Sofia
ab 37 Lv./ 19 € / 1700 ₽

Sie können von Sofia nach Bansko (Entfernung 160 km) mit dem Taxi oder mit dem Bus über die Autobahn E79 sowie mit dem Zug gelangen.Am bequemsten ist es, nach der Ankunft in Bulgarien ein Auto zu mieten.

Von Moskau und Kiew nach Bansko mit dem Auto

Mit dem Auto verlassen Sie Moskau über die Autobahn Kievskoe (Autobahn E101), dann auf die Autobahn E95 und fahren Sie weiter bis zur Kreuzung mit der Autobahn E584.Dort verlassen Sie die Autobahn E584 und fahren auf dieser bis zur Kreuzung mit der Autobahn E85 (zwischen den Dörfern Maresheshti und Bizigeshti).Bleiben Sie auf dem Highway 85 bis nach Bulgarien auf Kurs.

Nachdem Sie das Land betreten haben, biegen Sie zwischen den Dörfern Polsko-Kosovo und Byala auf die Autobahn E83 ab, die später in die Autobahn A2 (Hemus) übergeht.Nehmen Sie die Hemus-Autobahn bis zur Severn High Speed ​​​​Tangent und nehmen Sie von dort die Straße E80 und fahren Sie nach Süden zur Autobahn A3.Fahren Sie entlang bis Blagoevgrad, nehmen Sie die E79 und von dort auf die Straße Nr. 19, die Sie nach 40 km nach Bansko führt.

Von Kiew aus beginnt die Route ebenfalls an der Autobahn E95 und führt auf demselben Weg weiter.

Verbindungen von der Ukraine nach Bansko

Welcher Monat ist besser, um nach Bansko zu kommen?

Die offizielle Eröffnung der Skisaison in Bansko findet jeweils Mitte Dezember statt und dauert bis Mitte April.Jedes Jahr wird das Resort von einer unterschiedlichen Anzahl von Touristen besucht.Der Unterschied ist auf die wirtschaftliche Situation der Urlauber aus einigen Ländern, die Interessenänderung der Reiseunternehmen sowie die Schneemenge an den Berghängen zurückzuführen.

Darüber hinaus gibt es Faktoren, die sich immer auf die gleiche Weise auf die Belastung des Resorts auswirken:

  • wichtige Feiertage,
  • Schulpause,
  • Wochenende (von Sofia zum Resort dauert es 2,5 Stunden, sodass das Resort am Wochenende für die Bulgaren selbst verfügbar ist).

Dezember.Von der Eröffnung der Saison bis zum Ende des Monats nimmt der Touristenstrom nur noch zu.

Januar.Der Höhepunkt der Touristen fällt auf die ersten 2 Wochen.In dieser Zeit kommen Menschen aus Russland, England, Griechenland, Israel und anderen Ländern hierher, um sich auszuruhen.Das Arbeitspensum steigt zum Ende des Monats aufgrund des Weltereignisses „Alpiner Ski-Weltcup der Frauen“ stark an.

Februar.Dieser Monat ist die beste Chance, eine gute Schneedecke zu bekommen.Die Arbeitsbelastung des Resorts wurde in den letzten zwei Wochen beobachtet, wenn einige Länder Schulferien haben.

März April.Die meisten Urlauber kommen erst Anfang März wegen der Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag (3. März).Von Mitte des Monats bis zum Ende der Saison gibt es fast keine Lasten.Dies ist die günstigste Zeit für einen Besuch.Eine gut etablierte Schneedecke, warmes Wetter im Stadtgebiet und leichter Frost an den Berghängen sowie ein Minimum an Touristen - all dies macht Ihren Urlaub so, wie Sie ihn sich vorstellen.

Wenn Sie in der Wahl der Daten für Ihren Urlaub unbegrenzt sind, empfehlen wir Ihnen, nach Bansko zu kommen:

  • im Januar - vom 10. bis 20.;
  • im Februar - ab 20 Nummern;
  • im März - nach dem 10. und bis Saisonende.
Die Skipisten in Bansko befinden sich inmitten von Waldplantagen.

Unterhaltung und Attraktionen

Neben der Hauptsache Skifahren oder Snowboarden bietet Bansko Unterhaltung und Orte, die den Abend verschönern und nachts keine Langeweile aufkommen lassen.

Altstadt

Bansko ist reich an historischen Gebäuden und Vierteln mit unverändertem Aussehen im Stil des XVIII-XIX Jahrhunderts.Steinhäuser mit roten Ziegeldächern drängen sich entlang enger Gassen und schaffen ein einzigartiges Bild eines Ferienortes.Die Wände vieler Gebäude sind mit Gemälden und Fresken geschmückt, und die Holzteile sind mit kunstvollen Schnitzereien bedeckt.

Unter den alten Gebäuden befinden sich Granithäuser-Festungen, die bedeutenden Bewohnern gehörten.Sie wurden während der Aufstände errichtet, die in dieser Gegend im 18.-19. Jahrhundert stattfanden.Die Höfe solcher Gebäude sind von massiven Steinmauern und starken Toren umgeben, die Fenster sind durch dicke Eichenläden geschützt und die Türen sind mit Schmiedeeisen gepolstert.In den umliegenden Städten und Dörfern konnte sich das niemand leisten.Auch die Architektur moderner Hotels fügt sich elegant in die traditionelle Umgebung von Bansko ein.

Eisbahn

Während andere Touristen die Hänge des Pirin-Gebirges durchpflügen, können Sie Schlittschuh laufen.Es befindet sich nur 4 Gehminuten von der Startstation des Lifts entfernt und ist von 13:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.In der Nähe der Eisbahn befindet sich ein gemütliches Café, in dem Sie eine Pause einlegen und die Eisläufer durch das Fenster beobachten können.

Ratschläge für Mütter

Lifehack für Mütter mit Kindern: An Wochentagen sind nur wenige Menschen auf der Eisbahn.Zu diesem Zeitpunkt können Sie Kindern das Fahren in einer ruhigen und sicheren Umgebung beibringen.

Reitkosten:

15 Lev für Erwachsene und 9 für Kinder unter 12 Jahren.Wenn Sie Schlittschuhe ausleihen, ist der Preis doppelt so hoch.

Eislaufen in Bansko

Stadtpark

Im Zentrum der Stadt befindet sich ein Park mit einer Fläche von 200.000 m², der mit jahrhundertealten Bäumen bepflanzt ist.Das Territorium des Parks ist mit Cafés, Springbrunnen, Spielplätzen und sogar einem See mit einer Insel geadelt, zu der eine Holzbrücke führt.Dies ist ein beliebter Ort für Erholung und Spaziergänge der Anwohner.

Kneipen, Clubs und Diskotheken

Für aktive junge Leute, die das Nachtleben führen, gibt es in Bansko viele laute Orte.Jeden Abend gibt es in der Stadt eine Extravaganz mit Themenpartys.Wenn Sie eine ruhige Freizeit bevorzugen, entspannen Sie sich in einem der Pubs der Stadt.

Nachtleben in Bansko: Kneipen, Restaurants, Diskotheken

Bansko oder Bukovel

Viele Menschen interessieren sich dafür, wohin man besser fährt: nach Bansko oder Bukovel.Wir haben bereits über das erste Resort gesprochen.Betrachten Sie nun Bukovel - das wichtigste Skigebiet in der Ukraine.Die Skisaison dauert hier von Ende November bis April, manchmal bis Mai.Ab 2021 gibt es in Bukovel 67 Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und einer Länge von etwa 68 km:

  • 17 Lungen
  • 42 mittel
  • 8 schwierig

Das Resort verfügt über 17 Aufzüge, die 34.700 Personen pro Stunde befördern können.

Preise für Skipässe und Ausrüstung in Bukovel im Jahr 2021

Die Preise sind saisonabhängig.Es gibt drei davon: niedrig, hoch, festlich.Skipässe sind in der Nebensaison etwa eineinhalb Mal günstiger als in der Hauptsaison und doppelt so teuer wie in der Vorweihnachtszeit.In der Nebensaison kostet beispielsweise ein Skipass für einen Erwachsenen 650 Griwna (39 Lew / 19 € / 1747 ₽) pro Tag.In der Hochsaison beträgt der Preis 1050 Griwna (63 Lew / 32 € / 2823 ₽) und in der Festzeit 1350 Griwna (82 Lew / 42 € / 3630 ₽).

Die Kosten für die Anmietung von Ausrüstung für 1 Tag in Bukovel nach dem Tarif "All Days":

Skiausrüstung Preis / Tag
Standardserie (für Einsteiger)
Vollständiges Set der Spitzenklasse
430 Griwna (26 Lew / 13 € / 1156 ₽)
Vollständiges Set der Spitzenklasse
270 Griwna (16 Lew / 8 € / 725 ₽)
Komplettes Set aus der alten Kollektion
170 Griwna (10 Lew / 5 € / 457 ₽)
Komplettset für Kinder
130 Griwna (8 Lew / 4 € / 350 ₽)

Gerätemietpreis nach Tarif „Urlaub“:

Skiausrüstung Preis / Tag
Standardserie (für Einsteiger)
Vollständiges Set der Spitzenklasse
560 Griwna (34 Lew / 17 € / 1505 ₽)
Vollständiges Set der Spitzenklasse
350 Griwna (21 Lew / 10 € / 940 ₽)
Komplettes Set aus der alten Kollektion
220 Griwna (13 Lew / 7 € / 590 ₽)
Komplettset für Kinder
ab 170 Griwna (10 Lew / 5 € / 457 ₽)

In Bukovel gibt es viele Ausrüstungsverleihstellen.Einige liegen 15 km vom Resort entfernt.Hier können Sie viel sparen, indem Sie die Ausrüstung an einer dieser „frühen“ Mietstationen mieten.Der Preis ist etwa die Hälfte des Preises.Generell gilt, je näher an den Skiliften, desto höher die Preise.

Preise für Doppelzimmer in Hotels in Bukovel beginnen bei 40 $.Die Infrastruktur in Bukowel ist auf hohem Niveau.Neben dem Skifahren von den Pisten bietet das Resort Urlaubern viel Unterhaltung:

  • Bike Zip - Fahrradfahrten mit einer Seilbahn über den See.
  • Spaziergänge auf Hundeschlitten, Quads und Schneemobilen entlang der Berggipfel der Karpaten.
  • Trolley - bergab auf einer Rolle an einem Kabel in einem steilen Winkel.
  • Snowtubing - Abfahrten von den verschneiten Hängen auf einem Luftkissen.
  • Ice Land ist der einzige Eis- und Schneekomplex in der Ukraine mit unglaublichen Fotozonen.
  • Kartcenter, Snowpark etc.

Die meisten fahren in Skigebiete für endlose Skipisten.In dieser Hinsicht ist Bansko die beste Wahl, da die Länge der Pisten dieses Resorts fast 5 Kilometer erreicht.In Bukovel überschreitet die längste Abfahrt etwas mehr als 2000 Meter.

Im Gegensatz zu Bukovel gibt es in Bansko keine Skipässe nach der Anzahl der Lifte.Darüber hinaus ändern sich die Skipasspreise im bulgarischen Resort nicht an gewöhnlichen Tagen, Wochenenden und Feiertagen.Bansko ist aus gutem Grund das günstigste Resort der Welt.

Referenzen

Alexander, Verkäufer (Russland, Lipezk)

Wenn Sie etwas in Bulgarien verkaufen möchten, wenden Sie sich nur an

Mehr lesen 15-11-2022
Anna, Kundin (Ukraine)

Dir wird immer geholfen. Sehr gute Leute.

Mehr lesen 01-11-2022
Waldemar und Veronika, Käufer (Deutschland)

Sehr zuverlässige Leute mit viel Erfahrung, denen man zu 100% vertrauen kann.

Mehr lesen 16-10-2022
Andrey, Verkäufer (Russland)

Ich empfehle es jedem, der am Kauf und Verkauf einer Wohnung beteiligt

Mehr lesen 30-09-2022
Alle Rückmeldungen
Nach oben